HERMON™

SCHIMMEL IM HAUS ? WASSER IM KELLER ?

FEUCHTE WÄNDE? SALZAUSBLÜHUNGEN ?

DAGEGEN HILFT: HERMON™

Diese nachhaltige Technologie legt Häuser trocken, beseitigt dauerhaft Schimmel, entsalzt Wände und Fußböden, macht Mauerwerk, Beton- und Stahlbetonkonstruktionen hydrophob.
Hermon™, bestehend aus 4 Einzelkomponenten, ist ein invasionsfreies und umweltfreundliches Verfahren
– KEIN OFFENLEGEN VON FUNDAMENTEN
– OHNE BOHRLÖCHER IN DEN WÄNDEN
– ALTER PUTZ BLEIBT ERHALTEN
– ABGRABEN VON FUNDAMENTEN ENTFÄLLT
– SOFORTIGE WEITERNUTZUNG DER BEHANDELTEN RÄUMLICHKEITEN
– SUBSTANZ DER WÄNDE, BÖDEN UND DECKEN BLEIBT UNBERÜHRT
– KEINE BELASTUNG FÜR LEBEN UND GESUNDHEIT DES MENSCHEN UND DIE UMWELT

 

TROCKEN! GANZ EINFACH! MIT HERMON™
Während ihrer Nutzung unterliegen alle Gebäude den Einwirkungen vieler negativer Umweltfaktoren, am häufigsten der Gefahr von eindringendem Wasser.
Verursacht durch Havarien der Wasser- und Abwasserleitungen, durch Fehlen oder Schäden an Horizontal- und Vertikalsperren und Isolierungen, durch mangelhafte Regen- und Grundwasserableitungssysteme. In durchfeuchteten Wänden kommt es zu selbstzerstörerischen Prozessen, verursacht durch die Entwicklung von Mikroflora und – Fauna, das Mauerwerk korrodiert, es gibt Salzausblühungen, keramisches Material zerbröselt, Fäulnisgerüche und Schimmelsporen treten auf, was zu Gesundheitsschäden führen kann, wie Allergien und Atemwegserkrankungen.
Es gibt viele alternative Methoden, um diese Prozesse zu verlangsamen, zu unterbrechen und zum Teil rückgängig zu machen, aber sie alle sind mit einer mechanischen Einwirkung auf das Mauerwerk also die Substanz der Gebäude verbunden, egal ob durch Längs- oder Querschnitte, Freilegungen oder Aufbohren. Eingesetzte weitere Schimmelpilz abtötende Substanzen und von Mitteln zur Verhinderung des kapillaren Aufsaugens von Feuchtigkeit tun ein Übriges, zudem muss oberflächlich in nahezu allen Verfahren nachträglich neuer Putz aufgetragen werden.
Es gab bislang keine einfache und wirkungsvolle Technologie, die es erlaubt hätte, gleichzeitig zu trocknen, Pilzbefall zu beseitigen, zu entsalzen und dem geschädigten Material, egal ob Mauerwerk oder Beton, eine dauerhaft wasserabweisende Struktur zu verleihen.
Alle diese Vorzüge bietet Ihnen HERMON™.
Sie sparen Zeit , Arbeit, Belastungen und Geld.

 

ANWENDUNG UND WIRKUNGSWEISE
 HERMON™ besteht aus vier Einzelkomponenten und wird auf vorbereitete Oberflächen entsprechend der in den technologischen Anweisungen genau definierten Reihenfolge und Intensität mehrmals aufgetragen.

faza1

faza2

faza3

faza4

ES GIBT VIELE GUTE GRÜNDE, DIE DAFÜR SPRECHEN, SICH FÜR EINE HERMON™- BEHANDLUNG  ZU ENTSCHEIDEN.
VOR ALLEM SCHAFFT HERMON™  SOWOHL DIE URSACHEN ALS AUCH DIE SYMPTOME DER DURCHFEUCHTUNG NACHHALTIG AB.

WIR GEBEN MINDESTENS  5 JAHRE GARANTIE.

BAUHERREN UND DENKMALPFLEGER SIND BEGEISTERT VOM ERFOLGREICHEN EINSATZ VON HERMON™. GERNE ZEIGEN WI IHNEN UNSERE REFERENZEN. SCHRIFTLICH. UND VOR ORT AN BEHANDELTEN BAUWERKEN.
Das HERMON™- Verfahren wurde wiederholt erfolgreich eingesetzt zur Entsalzung, Trockenlegung und Sicherung von Mauerwerken vor den Folgen von Durchfeuchtung und Korrosion, so im Schloss von Janowiec in Zentralpolen, auf dem hohen Weichselufer südlich von Warschau, aber auch im Schloss von Uniejów nahe Łódż, in vielen Gebäuden im Gesundheitswesen, in Museen und Baudenkmälern, vor allem In Polen.

HERMON™

Trocknet, entsalzt, beseitigt Schimmelpilzbefall, hydrophobiert, ersetzt Horizontal- und Vertikalsperren, festigt und konsolidiert die Bausubstanz , mineralisiert Mikroflora und Mikrofauna im Mauerwerk, befreit die in den Mauern befindlichen Armaturen und Bewehrungen vom Rost, entspricht den Anforderungen der Europäischen Baudirektive (UE) 305/2011 vom 9. 3. 2011.
Und die Problemlösung ist preiswert:   bereits ab 100,- € /m²
Wenn Sie Ihr Problem mit unserer Hilfe beseitigen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf:
HERTIMA  PL 87-100 Toruń, ul. Okrzei 26, Tel. +48 784 357 221
e-mail: hertima1949@gmail.com
LUCON sp. z o. o. 85-009 Bydgoszcz, ul. Dworcowa 47/1  tel. +48 601 310 351
e-mail konrad.mueller@lucon-international.com